Internistische Hausarztpraxis- Diabetologie Dr. Lauterwein

Hausarzt, Facharzt, Mensch!

Wichtige Informationen zum neuartigen Coronavirus

 

Info Telefon Landesgesundheitsamt 0711-904-39555

Info Telefon Landratsamt 07541-2045841

 

  1. Sie haben den Verdacht an der neuartigen Coronainfektion (Covid-19) erkrankt zu sein?

 

Wichtig: Nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf! Kommen Sie zum Schutz der chronisch-kranken und alten Patienten nicht ohne Anmeldung in die Praxis.

 

Das folgende Schema erklärt Ihnen ob Sie ein begründeter Verdachtsfall sind:

 

Begründeter Verdacht

 

1. Akute respiratorische Symptome jeder Schwere + Kontakt zu einem bestätigten CoViD-19-Fall bis max. 14 Tage vor Erkrankungsbeginn

oder

2. Klinische Hinweise auf eine virale Pneumonie + Zusammenhang mit einer Häufung von Pneumonien in Pflegeeinrichtung oder Krankenhaus

(Quelle DEGAM)

 

  1. Wer wird getestet?

 

Aufgrund der begrenzten Ressourcen werden nur symptomatische Patienten mit erheblichen Symptomen (Husten, Fieber, ect) sowie Risikofaktoren getestet. Gesunde und milde erkrankte Verdachtsfälle werden häuslich für 14 Tage isoliert.

 

Die Testung erfolgt in der Fieberambulanz in der Messe Friedrichshafen nach telefonischer Absprache mit dem Hausarzt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Hausarzt. Das Gesundheitsamt meldet sich dann beim Patienten wegen der Terminvergabe.

 

Wir bitten zu beachten:  Patienten, die ohne Anmeldung zum Test Center kommen ,werden nicht getestet.

 

  1. Häusliche Isolation: Wie verhalte ich mich richtig?

 

Hier finden Sie Verhaltensregeln für die häusliche Isolation, um Ihre Familienmitglieder und Mitbewohner zu schützen.

 

https://www.degam.de/files/Inhalte/Leitlinien-Inhalte/Dokumente/DEGAM-S1-Handlungsempfehlung/053-054%20SARS-CoV-2%20und%20Covid-19/Publikationsdokumente/053-054_Empfehlungen%20Ha%CC%88usliche%20Isolierung_redakt200324.pdf

 

(Quelle DEGAM)

 

  1. Sie leiden an einem grippalen Infekt und benötigen nur eine Krankschreibung?

 

Seit dem 09.03.2020 ist es uns möglich, Patienten bis zu 14 Tage telefonisch krank zu schreiben.

 

Eine Krankschreibung ist nur im Krankheitsfall möglich.

Bei einer vom Gesundheitsamt angeordneten häuslichen Isolation erfolgt die Bescheinigung durch das Gesundheitsamt. Vereinbarungen zur Home office Tätigkeit fallen nicht unter die Regelung der Krankschreibung im Sinne der gesetzlichen Krankenkassen.

 

  1. Hygiene Maßnahmen:

Das folgende Informationsblatt des Gesundheitsministerium gibt einen Überblick.

 

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/BMGS_Coronavirus2_DE.pdf

 

 

 

 

Weitere Informationen:

Wissenschaftlich fundierte Informationen finden Sie in unserer Patientendatenbank Deximed (siehe Nützliches), dem Robert-Koch-Institut (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) oder bei der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (https://www.degam.de/)

 

 

 

Termine:

Sollten Sie in der aktuellen Situation Sprechstunden- oder Untersuchungstermine nicht warnehmen können oder wollen, bitten wir Sie dringlich die Termine im Sinne der anderen Patienten zeitnah abzusagen. Nur so ist eine zeitnahe Versorgung möglich!

 

Videosprechstunde

Im Zusammenhang mit der Coronakrise bieten wir neu eine Videosprechstunde an:

 

Ablauf:

1. Sie melden sich bei uns telefonisch für einen Termin in der Videosprechstunde an. Technische Voraussetzungen sind ein internetfähiges Smartphone mit Kamerafunktion

2. Ihr Behandler schickt Ihnen per SMS einen Link zur Clickdoc-Seite mit einem Anmeldecode zu. Klicken Sie auf den Link in der SMS, tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen im Anmeldebereich ein und lesen Sie die Datenschutzbedingungen durch

3. Nach erfolgreicher Anmeldung sitzen Sie im virtuellen Wartezimmer und werden von ihrem Behandler angerufen

4. Nach Beendigung der Sprechstunde melden Sie sich von der Clickdocseite ab

 

Aufgrund des aktuell erhöhten Aufkommens in der Videosprechstunde können wir nur Patienten mit Atemwegsinfekten in der Videosprechstunde betreuen. Für alle anderen Beratungsanlässe (z.B Laborbesprechungen) rufen wir Sie gerne wie gewohnt zurück oder vereinbaren mit Ihnen einen persönlichen Termin in der Sprechstunde in der Praxis.

 

Terminvergabe

unter

Tel. 07542-8900

Kontakt

Internistische Hausarztpraxis

Diabetologie

 

Dr. med M. Lauterwein

Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie

 

angestellt:

Dr. med F. Neuscheler

Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Stefanie Renner

Fachärztin für Allgemeinmedizin

 

Bahnhofstr. 14

88069 Tettnang

 

Tel. 07542-8900

Fax 07542-54831

Sprechzeit

Mo 8-12 und 15-18 Uhr

Di  8-12 und 15-18 Uhr

Mi  8-12 Uhr

Do 8-12 und 15-18 Uhr

Fr  8-12 und 13:30-15:30 Uhr

 

Die Praxis ist ab 7:30 Uhr für Sie geöffnet.

 

Am Mittwoch Nachmittag sind wir auf Hausbesuch.

Notfall

Außerhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie den hausärztlicher Notdienst unter

Tel. 116 117.

 

Am Wochenende und an den gesetzlichen Feiertagen hat die Notfalllpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung im Krankenhaus Tettnang geöffnet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Praxis Dres Lauterwein

Anrufen